Skill

Der Begriff Skill kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel, wie Fähigkeit. Als Skill wird hier eine sprachgesteuerte und cloudbasierte Anwendung für den Sprachassistent Alexa bezeichnet. Im Gegensatz zu einer App für das Smartphone wird ein Skill nicht installiert, sondern lediglich per Sprachkommando aktiviert und gesteuert.

Eine Übersicht sämtlicher Skills findet der Nutzer über die Alexa App im Menüpunkt Skills oder im Skill Store auf der Amazon Website.

Wie wird ein Skill für Amazon Alexa erstellt?

Ein Alexa Skill besteht grundsätzlich aus zwei Komponenten, ein Sprachmodell und einer Programmierlogik. Das Sprachmodell wird im JSON-Format abgespeichert.  Das Sprachmodell wird in der Alexa Developer Console erstellt und hinterlegt. Die Programmierlogik kann mit einer modernen Programmiersprache erstellt werden, zum Beispiel in Node.JS, Typescript, Java, C++, PHP und Python.  Der Progrommiercode muss auf einen https verschlüsselten Server abrufbar und ausführbar sein. Wir nutzen in der Regel hierfür  Node.JS Code, der in den Amazon Webservice  AWS Lambda ausgeführt wird.

 

Posted in .